Zusätzliche Polizisten und Umzug nach Herisau

Die Ausserrhoder Kantonspolizei soll zusätzliche Stellen erhalten und zusammen mit der Staatsanwaltschaft ins Zeughaus nach Herisau umziehen. Dies zeigen Berichte, die vom Departemente für Sicherheit und Justiz in Auftrag gegeben wurden.

Weitere Themen:

  • Die Ostschweizer Wirtschaft hat die Talsohle durchschritten. Die Unternehmen beurteilen die Lage wieder optimistischer.
  • Rätoromanen sind häufig auch deutschsprachig. Trotzdem bekunden sie grosse Mühe damit, Deutsch zu lernen. Das zeigt eine neue Studie.
  • Die neue 8-er Gondel von Wangs auf den Pizol wird eröffnet. Damit ist ein vorläufiger Schlusspunkt unter den ewigen Streit zwischen den Bergbahnen in Wangs und Bad Ragaz gesetzt.

Beiträge

  • Pizolbahn Wangs - was lange währt...

    Jahrelang wurde gestritten und gezankt am Ski-, und Wanderberg Pizol. Die Verantwortlichen der beiden Bahnen in Wangs und Bad Ragaz waren sich nicht einig über einen gemeinsamen Weg.

    Schlussendlich schafften neue Köpfe die Wende und am Mittwoch wird nach einer neuen Pizolbahn in Bad Ragaz, auch eine neue Wangser Bahn eröffnet.

    Roland Wermelinger

  • Wirtschaft erholt sich nur teilweise

    Während die Weltwirtschaft die Krise durchschritten hat, ist der Aufschwung in der Ostschweiz erst teilweise, etwa bei den Versicherungen, spürbar. Insbesondere die Exportwirtschaft leidet nach wie vor unter fehlenden Aufträgen und auch die Bauwirtschaft kommt zunehmend unter Druck.

    Peter Traxler

  • Gesundheitsdirektoren gegen Fusionspläne

    Ein überkantonales Grossdepartement soll die Gesundheitsdepartemente in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden ablösen. Das ist eine Vision der Industrie- und Handelskammer St. Gallen Appenzell. Diese neue Struktur wäre effizienter und günstiger.

    Die Idee geht den Gesundheitsdirektoren aber zu weit - sie würde bei den Stimmbürgern nicht ankommen, grosse Strukturen sind nicht unbedingt günstiger - und die heutige Art der kantonsübergreifenden Zusammenarbeit würde genügen.

    Fabienne Frei

  • Mehr Stellen für Ausserrhoder Polizei

    Die Ausserrhoder Kantonspolizei soll mehr Stellen bekommen. Ausserdem soll neben der Kantonspolizei neu auch die Staatsanwaltschaft ins Zeughaus nach Herisau ziehen. Dieses soll für über 18 Millionen Franken umgebaut werden. Das Volk hat im nächsten Frühling das letzte Wort dazu.

    Tanja Millius

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Pius Kessler