20 Jahre Alpeninitiative: Kampf geht weiter

Vor 20 Jahren sagte das Schweizer Volk in einer denkwürdigen Abstimmung Ja zum Alpenschutzartikel. Dieser verlangte die Umlagerung der Güter von der Strasse auf die Schiene. Der Verein Alpeninitiative kämpft heute noch für dieses Ziel.

Alf Arnold, Geschäftsführer der Alpeninitiative.
Bildlegende: Alf Arnold, Geschäftsführer der Alpeninitiative. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Emmen verliert die Fussball-Akademie
  • Luzern: Kosten für Pflegefinanzierung steigen
  • Perlen Paper Group schreibt Verluste
  • Apropos: Kolumne zur Masseneinwanderungsinitiative

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Beat Vogt