4,5 Millionen Franken für das Gebiet «Fadenbrücke» in Buochs

Der Kanton soll sich an einem neuen Kreisel und einer neuen Brücke beteiligen. Das Ziel: das Industriegebiet stärken.

Eine Holzbrücke in Nidwalden
Bildlegende: Die Fadenbrücke in Buochs. Sie genügt den künftigen Anforderungen nicht. www.swiss-timber-bridges.ch

Weiter in der Sendung:

  • Der langjährige Finanzchef von Emmen, Urs Dickerhof, tritt per Ende August 2018 zurück.
  • Der Luzerner Regierungsrat will Patientenverfügungen und Ähnliches nicht explizit bewerben.
  • Die Stadt Zug soll auch in den nächsten Jahren je 150'000 Franken für Deutschkurse für Vorschulkinder ausgeben.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder