500'000 Franken Sachschaden am Gotthardtunnel

Der Gotthard-Strassentunnel blieb nach einem Lastwagenbrand während rund fünf Stunden gesperrt. Am Donnerstagmorgen geriet ein Lastwagen aus noch ungeklärten Gründen in Brand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf rund 500'000 Franken.

Weiter in der Sendung:

  • Doppelmörder von Zug soll lebenslänglich ins Gefängnis
  • Der Nidwaldner Regierungsrat will wegen des Streits um den Flugplatz Buochs Rückendeckung vom Landrat
  • In der Stadt Luzern sollen die Steuern um eine Zehntelseinheit erhöht werden
  • Wegen der finanziellen Mehrbelastung herrscht zwischen den Luzerner Gemeinden und der Regierung dicke Luft

 

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Anna Frei