5000 Kubikmeter Geröll lösen über der Axenstrasse

Wegen des starken Regenfalls ist es in der Nacht oberhalb von Sisikon zu Erdrutschen gekommen. Die Axenstrasse und die Strasse ins Riemenstaldner Tal sind gesperrt.

 Die weiteren Themen:

  • In den Luzerner Gemeinden sinken die Steuern
  • Die CVP Schwyz fordert ein eigenes Stromwerk des Kantons

Moderation: Beat Vogt