6700 Schützen schossen unterirdisch

Das Obwaldner Kantonalschützenfest im Schiesssport-Zentrum Brünig Indoor hat die Erwartungen der Organisatoren weit übertroffen. Rund 6700 Schützen massen sich über die letzten vier Wochen in der unterirdischen Anlage.

Weitere Themen:

  • Bis zu 13 Kilometer Stau vor dem Gotthard
  • Schlägerei in Pfäffikon fordert drei Verletzte
  • Luzerner Blasmusiker siegen in Valencia

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Andrea Keller