7,2 Prozent der Luzerner Bevölkerung von Armut betroffen

Dank Sozialleistungen kann die Zahl armer Menschen im Kanton halbiert werden. Das hat Lustat Statistik Luzern berechnet. Im Kanton Luzern schafft es jede 14. Person nicht, ein Einkommen zu erreichen, das zur Deckung des Lebensbedarfs ausreicht.

Kind malt eine Zeichnung auf einem Tisch mit Rechnungen.
Bildlegende: Vor allem Alleinerziehende sind im Kanton Luzern von Armut betroffen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Reise nach Rom kostet rund 100'000 Franken
  • Seerose soll weiter vor Flüelen ankern
  • Apropos von Martina Clavadetscher: Der «Polit-Toaster»

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Silvan Fischer