75'000 besuchten Trachtenfest in Schwyz

Mit einem grossen Umzug hat am Sonntag Nachmittag das Eidgenössische Trachtenfest 2010 in Schwyz seinen Höhepunkt erreicht. Allein zum Umzug strömten 45'000 Besucherinnen und Besucher nach Schwyz, insgesamt lockte das dreitägige Fest 75'000 Brauchtumsbegeisterte in den Kantonshauptort.

Weiter in der Sendung:

  • Schwere Unfälle mit zwei Todesopfern
  • historisches Seebad Luzern wieder offen
  • Berner Matthias Sempach gewinnt Luzerner Kantonales

Beiträge

  • 75'000 am Eidgenössischen Trachtenfest Schwyz

    Mit einem grossen Umzug hat am Sonntag Nachmittag das Eidgenössische Trachtenfest 2010 in Schwyz seinen Höhepunkt erreicht. Allein zum Umzug strömten 45'000 Besucherinnen und Besucher nach Schwyz, insgesamt lockte das dreitägige Fest 75'000 Brauchtumsbegeisterte in den Kantonshauptort.

    Kurt Zufluh hat das Fest vor Ort mitverfolgt, erste Frage an ihn, wie die Stimmung ist in Schwyz.

    Dario Pelosi

  • Feuertaufe für neu renoviertes Seebad Luzern

    Über die Wintermonate wurde das historische Seebad Luzern rückgebaut und ergänzt mit Originalteilen von Grund auf neu aufgebaut. An diesem Wochenende wurde die letzte derartige Badeanstalt am Vierwaldstättersee von den Badegästen erstmals in Beschlag genommen.

    Die Kosten der Renovation der denkmalgeschützten Badeanstalt aus dem 19. Jahrhundert betragen 4,5 Millionen Franken.

    Dario Pelosi

  • Schwere Unfälle fordern zwei Todesopfer

    Mehrere schwere Unfäll überschatten das sommerliche Wochenende. In Einsiedeln und Menzingen wurden zwei Radfahrer angefahren und starben noch auf der Unfallstelle. Sieben weitere Personen wurden bei Unfällen im Kanton Luzern schwer verletzt.

  • Matthias Sempach gewinnt Luzerner Kantonales

    Der Berner Schwinger Matthias Sempach ist der Sieger des 91. Luzerner Kantonalen Schwingfest in Zell. Er gewinnt im Schlussgang gegen Christian Schuler aus Rothenthurm. 212 Schwinger hatten am Luzerner Kantonalen teilgenommen vor der imposanten Kulisse von 3'700 Zuschauerinnen und Zuschauern.

    Ein Gespräch kurz nach der Entscheidung mit Schwing-Experte Simon Gerber.

    Fredy Hunkeler

Moderation: Dario Pelosi