90 neue Wohnplätze für Schwerbehinderte im Kanton Luzern

Der Stiftungsrat hat sich trotz finanzieller Unsicherheiten für die Investitionen von total 50 Millionen Franken ausgesprochen. Der Bedarf an neuen Wohnplätzen sei dringlich und eine weitere Verzögerung des Projekts nicht verantwortbar, sagt der Stiftungsrat.

Hier sollen 90 Wohnplätze entstehen.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Ab Herbst gibt es in Luzern definitiv eine Beratungsstelle für Sans-Papiers

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Tuuli Stalder