Abt Martin Werlen hört per Ende Jahr auf

Abt Martin Werlen gibt seine Leitung des Klosters Einsiedeln nach zwölf Jahren ab. Der 50-jährige bittet Papst Benedikt um die Annahme des Rücktrittsgesuchs.

Nach zwölf Jahren hört Abt Martin Welen als Vorsteher des Klosters Einsiedeln auf.
Bildlegende: Nach zwölf Jahren hört Abt Martin Welen als Vorsteher des Klosters Einsiedeln auf. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Raiffeisenbanken sind zufrieden mit dem Geschäft
  • Hug hat 2012 weniger Guetzli verkauft

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Tuuli Stalder