Alle Obwaldner Gemeinden im Plus

Die sieben Obwaldner Gemeinden haben 2015 erneut ihre Abschlüsse verbessert und Schulden reduziert. Alle Gemeinden weisen schwarze Zahlen aus. Insgesamt lagen sie 7,1 Millionen Franken im Plus. Die Gründe sind höhere Steuereinnahmen und Disziplin bei den Ausgaben.

Alle Obwaldner Gemeinden schreiben schwarze Zahlen.
Bildlegende: Alle Obwaldner Gemeinden schreiben schwarze Zahlen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • FDP Obwalden unterstützt Parteilosen
  • Der Sustenpass hat Wintersperre

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Peter Portmann