«Als Verwaltungsrat sind wir allen Aktionären verpflichtet»

Sika-Verwaltungsratspräsident Paul Hälg zieht den definitiven Schlussstrich unter den Übernahmestreit mit Saint Gobain. Kritik am Vorgehen des Verwaltungsrates kann er allerdings nicht nachvollziehen.

Der VR-Präsident kann Kritik am Verhalten des Verwaltungsrates nicht nachvollziehen.
Bildlegende: Der VR-Präsident kann Kritik am Verhalten des Verwaltungsrates nicht nachvollziehen. SRF/Marian Balli

Weiter in der Sendung:

  • Warum im Luzerner Weiler Bramboden die Kirche, eine Tankstelle und eine Beiz berteibt
  • Das Urteil gegen den Mann, der vor rund fünf Jahren den Wirt des Schattdorfer Restaurants Mühli erstochen hat, wird vom Bundesgericht bestätigt
  • Auf der Melchsee-Frutt im Kanton Obwalden werden erneut zwei Bartgeier ausgewildert

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Christian Oechslin