«Andere haben Öl, Emmen hat Wasser»

Die Luzerner Landgemeinde Neuenkirch will beim Trinkwasser ihre Versorgungssicherheit verbessern. Ab 2017 soll sie auch Quellen in Emmen anzapfen können. Damit beliefert Emmen bald 40'000 Personen und hunderte Industrie- und Gewerbebetriebe mit Trinkwasser von höchster Qualität.

Ein Wasserreservoir.
Bildlegende: Das Wasserreservoir Rippertschwand der Gemeinde Emmen soll mit einem Pumpwerk ausgerüstet werden. zvg / Gemeinde Emmen

Weiter in der Sendung:

  • Der Immenseer Fechter Max Heinzer steht an den Olympischen Spielen im Viertelfinal
  • Luzerner Jäger sollen heuer mehr als ein Drittel der Hirsche schiessen
  • Sommergeschichten: 04:15 Uhr - Frühgebet im Kloster Haute-Rive

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Silvan Fischer