Anklage wegen Wahlfälschung bei Schwyzer Nationalratswahlen

Ein Unterstützungskomitee hat mit inoffiziellen Wahllisten für den FDP-Nationalratskandidaten Johannes Mächler geworben. Das Bezirksamt March hat nun ein Strafverfahren eröffnet wegen Urkundenfälschung, Wahlfälschung und Stimmenfang.

Weiter in der Sendung:

  • Expo im Gotthard-Gebiet wird konkreter
  • Zentralschweizer Kantone ringen um einfachere Struktur der Hochschule Luzern

Moderation: Andrea Keller