Arbeitslosigkeit: Nur der Kanton Obwalden schert aus

In der Zentralschweiz ging die Zahl der Arbeitslosen im Mai zurück. Eine Ausnahme bildet hier der Kanton Obwalden. Im Kanton Obwalden stieg die Arbeitslosenquote leicht um 0,1 Prozent. Damit ist Obwalden der einzige Kanton in der Schweiz, in dem die Arbeitslosenquote im Mai gestiegen ist.

Die Zahl der Arbeitslosen hat in der Zentralschweiz abgenommen.
Bildlegende: Die Zahl der Arbeitslosen hat in der Zentralschweiz abgenommen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sempach erhält ein neues Museum im Rathaus
  • Mehr Leute studieren an der Universität Luzern

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Stefan Eiholzer