Arth: 170 Schweine verbrannt

In Arth im Kanton Schwyz sind beim Brand eines Stalles 170 Schweine ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Mittwoch kurz nach Mitternacht aus noch ungeklärten Gründen aus. Menschen wurden nicht verletzt.

Der Stall in Arth brannte vollständig ab.
Bildlegende: Der Stall in Arth brannte vollständig ab. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Immer mehr Bauern hören auf
  • LU: SP und Grüne gehen mit GLP zusammen

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder