Asylunterkunft per Inserat

Die Kantone sind bei der Suche nach zusätzlichen Asylunterkünften gefordert. Der Kanton Schwyz hatte via Zeitungsinserat nach möglichen Objekten gesucht. Alle vier bis fünf gemeldeten Liegenschaften und Häuser kämen laut Amt für Migration in Frage. Die Objekte werden nun genauer geprüft.

Bis Ende August soll die neue Asylunterkunft bestimmt sein.  

Weiter in der Sendung:

  • Grosses Forschungsprojekt für die Uni Luzern
  • 2 Millionen Mitglieder bei ricardo.ch

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Stefan Eiholzer