Asylunterkunft Realp schliesst früher als geplant

Das Zentrum des Bundes für Asylsuchende in Realp im Kanton Uri schliesst bereits am 25. Oktober. Das bestätigt das Bundesamt für Migration auf Anfrage. Die rund 60 Asylsuchenden werden auf andere Zentren verteilt. Ursprünglich sollte das Zentrum im Militärbunker bis Mitte November betrieben werden.

Bei Schnee ist die Zufahrt zur Asylunterkunft anspruchsvoll
Bildlegende: Bei Schnee ist die Zufahrt zur Asylunterkunft anspruchsvoll SRF

Weiter in der Sendung:

  • Theaterprojekt BigBangBrunnen lockt 5'800 Besucher an

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Marlies Zehnder