Auch die beste Kontrolle schützt nicht vor bösen Überraschungen

Gewässer, von denen eine grosse Hochwassergefahr ausgeht, werden in der Zentralschweiz gut überwacht. Dies geschieht mit technischen Hilfsmitteln wie Kameras oder Markierungen. Je nach Pegelstand werden entsprechende Massnahmen ergriffen. Eine wichtige Rolle spielen dabei die örtlichen Feuerwehren.

Feuerwehren sind immer mehr Wasserwehren.
Bildlegende: Feuerwehren sind immer mehr Wasserwehren. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Sursee würde Wegzug des Kantonsspitals bedauern
  • Baustart des Golfplatzes in Meggen
  • Luzern, Obwalden und Nidwalden wollen im Bereich Psychiatrie enger zusammenarbeiten
  • Holzschuhe made in Isenthal

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann