Aufwärmphase für Luzerner Regierungswahlen

Die Luzerner Regierung wird zwar erst im Frühling 2011 gewählt, aber bei der FDP und der SVP sind die Positionen bereits bezogen. Bei den Liberalen bewerben sich vier Männer um die Nomination, bei der SVP drei. Aus der CVP sind bis jetzt drei Namen bekannt.

Etliche Schwergewichte der Partei haben sich noch nicht entschieden, ein Favorit ist aber aus dem Rennen gestiegen: Kantonsrat Pius Zängerle wird KKL-Präsident.

Weiter in der Sendung: Velowurf auf Autobahn bei SurseeMehr Zeit für Hochwasser-Initiativenrückzug in Obwalden Der Absturz des Frauenfussballclubs SC LuwinAbstimmungsvorschau Verkehrsgrossprojekt in Freienbach

Beiträge

  • Aufwärmphase für Luzerner Regierungswahlen

  • Wieder Velowerfer in Sursee

    Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Donnerstag ein Fahrrad von einer Brücke auf die Autobahn A2 geworfen. Dabei wurde ein Auto beschädigt, aber niemand verletzt. Bereits im Jahr 2000 machte ein Velowerfer in Sursee Schlagzeilen. Er verursachte mehrere Unfälle.

  • Der Absturz des SC LuWin

    Der Frauen-Fussballclub SC LuWin war eines der erfolgreichsten Teams der Schweiz. Innerhalb von nur gerade zwei Jahren steigt LuWin aus der Nati-A in die erste Liga ab. Gründe sind personelle Turbulenzen, finanzielle Probleme und Abwanderungen von Spielerinnen.

    Fredy Hunkeler

  • Freienbach setzt Zeichen für Verkehrsoptimierung Höfe

    Die Stimmbevölkerung Freienbachs stimmt über die Projektierungskredite für zwei Verkehrsprojekte ab. Zu Diskussionen Anlass gibt allerdings nicht das Geld, sondern die Verkehrsprojekte.

    Diese sind Teil der Verkehrsoptimierung Höfe, die den Verkehrskollaps in der Ausserschwyz verhindern helfen soll. Gegner dieser langfristigen Verkehrsplanung lehnen auch den Kredit für weitere Planungen ab, Befürworter fürchten, dass ein Nein in Freienbach, das ganze Projekt gefährdet.

    Andrea Keller

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Karin Portmann