Ausschreitungen und Festnahmen am Zuger Kolin-Cup

Beim Eishockey-Vorbereitungsturnier Kolin Cup in Zug ist es am Sonntagnachmittag zu Ausschreitungen gekommen. Drei Sicherheitsleute wurden dabei verletzt. Sieben Fans wurden festgenommen, drei Haupttätern droht eine Anklage wegen Gefährdung von Leib und Leben.

Weiter in der Sendung:

  • Positive Bilanz des Openair Kinos Luzern
  • Stadt Willisau möchte Niklaus Troxlers Archiv übernehmen
  • Ortsplanung von Schwyz verzögert sich weiter

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Tuuli Stalder