Axenstrasse: Ausbau-Projekt wird neu aufgelegt

Zwischen Brunnen und Sisikon am Urnersee ist ein Neubau der Axenstrasse geplant. Nun wird das Projekt neu aufgelegt. Grund dafür sind Änderungen, die Einsprecher bei Verhandlungen erzielt haben. Vor allem zwei Anpassungen fallen ins Gewicht. Die Gegner sind aber weiterhin nicht zufrieden.

So könnte ein Tunnelportal am Axen aussehen.
Bildlegende: So könnte ein Tunnelportal am Axen aussehen. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Das Urner Kantonsparlament genehmigt einen Beitrag an die Winteruniversiade
  • Der Zuger Kabarettist Michael Elsener gastiert mit seinem Programm «Mediengeil» in Luzern
  • In Sursee werden die Gänse nicht nur gehauen, sondern auch gebraten

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Thomas Heeb