Bundesgericht heisst Beschwerde einer Krankenkasse gut

Eine Klinik im Kanton Luzern hatte 2015 der Krankenkasse vier Rechnungen für ambulante Behandlungen gestellt. Dabei rechnete die Klinik nicht mit dem für diese Zeit geltenden Tarif ab, den der Bundesrat 2014 eingeführt hatte. Das Bundesgericht gibt nun der Krankenkasse Recht.

Arzt mit einer Ausrüstung.
Bildlegende: Der Tarmed gibt seit Jahren zu reden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Viva Luzern schliesst Pflegewohnungen in der Stadt Luzern
  • Schwyz ist einverstanden mit Plänen für Fachhochschule Ostschweiz

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Anna Hug