Bundesgericht schützt Schwyzer Verwaltungsgericht

Jungen Ausländern kann die Einbürgerung wegen disziplinlosem Verhalten in der Schule verweigert werden. Laut Bundesgericht hat die Schwyzer Justiz die Einbürgerung eines 17-Jährigen durch die Gemeindeversammlung zu Recht aufgehoben.

Weiter in der Sendung:

  • EbiSquare in Ebikon: Schindler hat Investorin gefunden

Moderation: Kurt Zurfluh