Bundespräsidentin besucht das Höllloch

Im Zuge der Querelen rund um die diesjährige Rütlifeier drohte der Schwyzer Landammann Alois Christen einmal: Im Muotathal würde Micheline Calmy-Rey ins Höllloch gesperrt.

Diesem Schicksal entging die Bundespräsidentin beim heutigen Besuch aber - obwohl sie die bekannten Höhlen in Augenschein nahm.

Autor/in: Renate Müller