Buttisholz behält eigenes Steueramt – trotz Sparpotenzial

Die Gemeinde Buttisholz im Luzerner Rottal will weiterhin ein eigenes Steueramt. Der Gemeinderat hat eine Auslagerung geprüft, ist aber zum Schluss gekommen, das Einsparungspotential sei zu gering.

Die Steuererklärungen sollen weiterhin in Buttisholz verarbeitet werden.
Bildlegende: Die Steuererklärungen sollen weiterhin in Buttisholz verarbeitet werden. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Durchzogene Bilanz der Gemeinden nach erstem Jahr Zweitwohnungsgesetz
  • Zentralschweizer Skispringer können am Continental Cup in Engelberg nicht brillieren
  • Luzerner Polizei warnt: Automatiklicht kann gefährlich werden und eine Busse einhalsen

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Thomas Heeb