Das Luzerner Seetal als Magnet für Sicherheitsfirmen

Auf dem Gelände der ehemaligen Getränkefirma Granador soll die neue Infrastruktur entstehen. Dies ist der Plan der Wirtschaftsentwicklerin Idee Seetal. Neben der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch brauche es weitere Räume.

Weiter in der Sendung:

  • Jus-Studenten simulieren in Luzern Gerichtsverhandlungen
  • Arbeitssieg für den FC Luzern auf tiefem Emmer Boden

Beiträge

  • Kaum noch Platz in der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch

    Deshalb plant die Idee Seetal auf dem brachliegenden Gelände der ehemaligen Getränkefirma Granador neue Gebäude und Räumlichkeiten. Einziehen sollen vor allem Firmen, welche im Bereich der Sicherheit tätig sind.

    Radka Laubacher

  • Jus-Studenten üben in Luzern den Ernstfall

    Am Eidgenössischen Versicherungsgericht in Luzern haben sich Studenten aus der ganzen Schweiz getroffen. Vor einer Jury simulierten sie Gerichtsverhandlungen und hielten in Teams ganze Plädoyers. In der Jury sitzt auch der Luzerner Bundesrichter Hans Wiprächtiger.

Redaktion: Radka Laubacher