Das revidierte Bau- und Planungsgesetz Schwyz wird angepasst

Bei der Umsetzung des Bundesgesetzes über die sogenannte Mehrwertabgabe hinkt der Kanton Schwyz hinterher. Das revidierte Bau- und Planungsgesetz wurde heute im zweiten Anlauf verabschiedet. Ein erster Entwurf der Regierung wurde im Juni 2016 vom Kantonsrat zurückgewiesen.

Neubau in Schindellegi
Bildlegende: Wird Bauland neu eingezont, wird eine Mehrwertabgabe fällig. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Nidwalden verzichtet auf den Bau einer Asylunterkunft in Buochs.
  • Die Zentralschweizer Konferenz der Polizeidirektoren kritisiert geplante Änderungern im Strafprozessrecht.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Tuuli Stalder