Der FC Luzern rutscht immer weiter ab

Nach drei Niederlagen in Folge rutscht der FC Luzern in der Fussball Super League auf den achten Tabellenplatz ab. Die Luzerner legten beim 0:2 in Thun einen lustlosen und schwachen Auftritt hin. Zusätzlich hatten sie auch noch Verletzungspech zu beklagen.

Der Trainer des FC Luzern, Markus Babbel, steht am Spielfeldrand.
Bildlegende: FCL-Trainer Markus Babbel mag am Spielfeldrand nicht mehr hinsehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Peterskapelle in Luzern wird umfassend saniert
  • Swiss Central Basket startet mit Niederlage in die Saison

Moderation: Christian Oechslin