Der neue Obwaldner Regierungsrat heisst Christoph Amstad

Der 42-jährige CVP-Politiker und Bankleiter ist als Nachfolger von Hans Wallimann in stiller Wahl gewählt. Bis zum Ablauf der Eingabefrist gingen keine weiteren Kandidaturen ein. Christoph Amstad ist seit vier Jahren Mitglied des Kantonsrates Obwalden und Co-Präsident der kantonalen CVP.

Still gewählt: Christoph Amstad blieb einziger Kandidat.
Bildlegende: Still gewählt: Christoph Amstad blieb einziger Kandidat.

Weiter in der Sendung:

  • Reiche Ausländer müssen im Kanton Zug nicht mehr Deutsch sprechen können
  • Nach der Ersatzwahl in Zug: Wer übernimmt das Finanzdepartement?

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb