Der Schulstart macht des Hausmeisters Werk zur Sisyphusarbeit

Einige Schulen haben den Betrieb bereits wieder aufgenommen. Andere beginnen das neue Schuljahr am nächsten Montag. Alle Beteiligten erleben den Start ganz verschieden. Der Schulhaus-Abwart im luzernischen Buttisholz beispielsweise, nimmt's gelassen, dass sein Werk bald wieder zunichte gemacht wird.

Ein Hausabwart putzt einen Boden.
Bildlegende: Allzu lange bleiben nach den Schulferien die Böden und Fenster in den Schulhäusern nicht sauber. Keystone / Symbolbild

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Kantonsspital will fast ein Drittel weniger Lebensmittel wegwerfen
  • Die Bahnstrecke Pfäffikon-Samstagern ist tagsüber wieder offen.
  • Theater-Begeisterte gesucht: Für das Freilichtspiel «Jedermann», das ab Mai 2018 in Luzern aufgeführt wird.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Mirjam Breu