Der Stadttunnel Zug nimmt eine erste Hürde

890 Millionen Franken kostet das grösste Bauprojekt in der Geschichte des Kantons Zug. Das Zuger Kantonsparlament hat beschlossen, auf die Vorlage einzutreten. Wer wie viel an das Grossprojekt zahlen soll, ist allerdings noch unklar.

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern verteilt 160 Asylbewerbende auf die Gemeinden Luzern, Willisau und Dagmersellen.
  • Der Luzerner Gesundheitsdirektor Gudio Graf will auf die Vorwürfe an die Verantwortlichen des Megger Seniorenzentrums Sunneziel reagieren.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Christian Oechslin