Deutsches Unternehmen will Stewo in Wolhusen weiterbetreiben

Die deutsche Schneider Gruppe mit Sitz in Heilbronn will die Stewo übernehmen. Der Produktionsstandort Wolhusen und die über hundert Arbeitsplätze sollen übernommen werden. Ein konkretes Übernahmeangebot liegt laut einer Mitteilung der Stewo AG vor.

Weiter in der Sendung:

  • Urner Regierung bewilligt Quartiergestaltungspläne für Tourismusresort Andermatt
  • Stadtluzerner Parlament trifft sich auch künftig im historischen Rathaussaal

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Miriam Eisner