Dicke Luft bei den Luzerner Berufsschullehrern

Im Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe im Bahnhof Luzern hängt der Haussegen seit Längerem schief. In einer Resolution prangert der Berufsverband die Situation an und fordert Massnahmen. Bei der zuständigen Stelle des Kantons versteht man den Ärger, die Qualität der Schule sei jedoch gewahrt.

Schild der Berufsschule
Bildlegende: Spardruck und sinkende Schülerzahlen machen dem BBZ Bau und Gewerbe zu schaffen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Abstimmungskampf zum Stadttunnel Zug ist lanciert
  • Nadja Jnglin-Kamer tritt zurück - ihr Körper mag nicht mehr
  • Die Estin Mirjam Loertscher vor dem Match gegen die Schweiz
  • Debattier-Schweizermeister Till Haechler im Radio-Test.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Dario Pelosi