Die 8 Opfer des Unfalls von Wolfenschiessen kommen aus Israel

Noch nicht genau geklärt ist, wie es zum Zusammenprall eines Zuges und eines Kleinbusses kam. Der Nidwaldner Baudirektor Hans Wicki sagt: Selbst wenn das Parlament den Zusatzkredit für die Sanierung der Bahnübergänge gesprochen hätte, wäre der betroffene Übergang noch nicht saniert.

Ein rot-weisser Zug der Zentralbahn. Daneben Journalisten, die Aufnahmen vom Unfall machen.
Bildlegende: Auf der Unfallstelle, kurz nach Mittag. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Strafgericht spricht Naturschützer frei
  • Apropos-Kolumne von El Ritschi zum Engelberger Dialekt

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Silvan Fischer