Die Bevölkerung in Hasle ist gespannt auf die Enthüllungen

Jahrelang herrschten im Gemeindehaus der Entlebucher Gemeinde Misstände. Diese untersuchte nun im Auftrag des Kantons Luzern ein externer Jurist. Die Bevölkerung wartet nun gespannt auf die Ergebnisse und die Folgen für die Behördenmitglieder.

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner Wirtschaftsförderung hat eine Image-Umfrage in Auftrag gegeben
  • Das Ausscheiden der Schweizer Nati ist für Zentralschweizer Touristiker kein Drama - im Gegenteil

Beiträge

  • Luzerner Wirtschaftsförderung lässt sich ein gutes Zeugnis geben

    Eine Umfrage durch ein Marktforschungs-Institut bescheinigt der Luzerner Wirtschaftsförderung im eigenen Kanton ein gutes Image.

    In den nächsten Jahren soll die Bekanntheit der Wirtschafsförderung ausserkantonal und im Ausland ausgebaut werden, damit weitere Firmen in den Kanton Luzern gelockt werden können.

    Renate Müller

  • Das Ausscheiden der Schweizer Nati hilft dem Tourismus

    Dieser Meinung sind Zentralschweizer Tourismusexperten. Je länger ausländische Mannschaften im Turnier bleiben, desto länger berichten auch die jeweiligen Medien darüber und über die Schweiz.

    Michael Elsener

  • Konsequenzen für Hasler Behörden?

    In der Entlebucher Gemeinde Hasle herrschten jahrelang Misstände. Den Behörden wird vorgeworfen, die Finanzen und die Verwaltung nicht im Griff gehabt zu haben. Die Regierung hatte eine Untersuchung eingeleitet.

    Die Bevölkerung wartet mit Hochspannung auf die Resultate und die Folgen für die betroffenen Behörden.

    Karin Portmann

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Radka Laubacher