Die ersten 50 Mietverträge im Schweighof sind unterschrieben

Im Schweighof in Luzern-Süd entsteht bis 2024 ein neues, urbanes Quartier. In einer ersten Etappe werden bis im kommenden April die ersten 200 Mietwohnungen und Gewerberäume bezugsbereit. Davon seien 50 Mitverträge unter Dach und Fach – ein respektabler Wert, sagt der Projektkoordinator.

Blick auf eine Grossbaustelle.
Bildlegende: Insgesamt werden im Schweighof rund 500 Millionen Franken investiert. Anna Hug / SRF

Weiter in der Sendung:

  • Olympisches Diplom für die Luzerner Langläuferin Nadine Fähndrich
  • 150 Jahre Suppenanstalt Schwyz wird gefeiert
  • Auch Firmen müssen um Lehrlinge buhlen.

Moderation: Silvan Fischer