Die Europaleague bleibt für den FCL ein Traum

Der FC Luzern hat den Einzug in die 3. Qualifikations-Runde zur Europa League knapp verpasst. Die Innerschweizer verloren das Rückspiel auswärts gegen St. Johnstone 4:5 im Penaltyschiessen. Nach 90 Minuten hatte es wie im Hinspiel 1:1 gestanden.

Marco Schneuwly (links) schoss ein Tor für den FCL.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die öffentlichen Transportunternehmen im Kanton Luzern wehren sich gegen die Sparpläne der Regierung

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Dario Pelosi