Die Hochschule Luzern will in Rotkreuz den öV entlasten

Die Hochschule Luzern passt ihre Vorlesungszeiten an und schafft so während der Hauptverkehrszeiten mehr Sitzplätze in den Zügen. Im neu gegründeten Departement Informatik in Rotkreuz beginnen die Vorlesungen darum erst ab 09:00 Uhr und enden gestaffelt.

Gebäude des Informatikdepartements in Rotkreuz.
Bildlegende: Die Hochschule Luzern Informatik in Rotkreuz nimmt Rücksicht auf Pendlerinnen und Pendler. SRF/Julia Stirnimann

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonsparlament trifft erste Sparentscheide
  • JSVP erzürnt mit einer Aktion in Ebikon die Mutterpartei
  • Apropos: Thomas Heeb findet unheimliche Zufälle

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Christian Oechslin