Die Restrukurierung des Kantons Luzern scheitert schon im Vorfeld

Statt fünf  Ämter nur noch drei Regionen: So will die Luzerner Regierung den Kanton neu organisieren. Nach dem Widerstand aus Parteien und Gemeindeverbänden schickt nun auch die beratende Kommission diese Idee bachab.

Weiter in der Sendung:

  • Neuanfang für Luzerner Fixerraum.
  • Der Schwyzer Bildungsdirektor Walter Stählin (SVP) und wie er die Bevölkerung von HarmoS überzeugen will.

Beiträge

  • Schiffbruch für Neueinteilung des Kantons Luzern

    Nach der breiten Kritik von Parteien und anderen Organisationen weist die parlamentarische Kommission das Geschäft zurück an die Luzerner Regierung.

    Miriam Eisner

  • Luzerner Fixerraum neu in der Gassenküche

    Der Versuch mit einem Fixerraum in Luzern wird in die Gassenküche verlegt. Wenn das Stadtparlament zustimmt, startet er Mitte Oktober.

    Peter Portmann

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Miriam Eisner