Die Sozialhilfequote in der Zentralschweiz steigt

In der Zentralschweiz ist die Zahl der Personen mit wirtschaftlicher Sozialhilfe im vergangenen Jahr angestiegen. 1,9 Prozent der Zentralschweizer Bevölkerung beziehen Sozialhilfe, der Schweizer Schnitt liegt bei 3,2 Prozent.

Alleinerziehende
Bildlegende: Alleinerziehende haben das grösste Risiko Sozialhilfe beziehen zu müssen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die LUKB unterstützt ihre Pensionskasse mit einer Einmaleinlage von 12 Millionen Franken
  • Einige Vogelarten im Kanton Zug sind bedroht

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Christian Oechslin