Die Stadt Zug nimmt 18 Millionen mehr ein als geplant

Die Stadt Zug steht finanziell sehr gut da. Budgetiert war für 2016 ein Überschuss von 1,2 Millionen Franken. Nun schliesst die Rechnung mit einem Plus von 19,9 Millionen Franken.

Altstadthäuser in der Stadt Zug
Bildlegende: Altstadthäuser in der Stadt Zug SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Uri kauft das Areal Eyschachen von der armasuisse für 5,1 Millionen
  • Millionenüberschuss für die Gemeinde Kerns dank einem Erbfall
  • Streit in Buochs wegen Lärmschutzwänden

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Christian Oechslin