Die Südostbahn fährt künftig die Gotthardstrecke

Die Südostbahn (SOB) wird ab Dezember 2020 die Gotthard-Panorama-Strecke und die Strecke Bern – Chur betreiben. Die Vermarktung übernimmt die SOB ebenfalls. Für diese Leistungen erhält die SOB Geld von den SBB. Eine entsprechende Vereinbarung wurde unterzeichnet.

Die SBB und die SOB spannen zusammen
Bildlegende: Die SBB und die SOB spannen zusammen SRF

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Uri nimmt neuen Anlauf für die Einführung von E-Voting
  • Energie Wasser Luzern (EWL) versorgt 3500 Haushalte mit Wind-Energie

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Tuuli Stalder