Die Tischmesse, eine Erfolgsgeschichte für KMU im Kanton Schwyz.

Keine aufwändige Präsentation, kein grosser Stand - ein simpler Tisch genügt jedem der 98 Ausstellerinnen und Aussteller im Mythenforum Schwyz für das grosse Ziel: Networking.

Weitere Themen:

-
11 Wochen vor den Urner Gesamterneuerungswahlen werden fieberhaft neue LandrätInnen gesucht.
- Der Unternehmer und Politiker Hans-Melk Reinhard, der den Obwaldner Sportpreis erhält, im Portrait.
- Noch nie gab es so wenig Verkehrsunfälle im Kanton Nidwalden.

 

 

 

Beiträge

  • Auftakt zu den Urner Landratswahlen

    Die Urner Parteimitglieder suchen fieberhaft nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Landratswahlen. Was auf die Neuen im Rat zukommt, erzählt Luzia Schuler, die nach 12 Jahren zurücktritt.

    Andrea Keller

  • Hans-Melk Reinhard erhält den Obwaldner Sportpreis - ein Porträt

    Dass es im Kanton Obwalden für die Schülerinnen und Schüler immer noch das Sommersportlager in Tenero gibt, dass ist vorallem einem Mann zu verdanken: Hans-Melk Reinhard. Dafür erhält er den Obwaldner Sportpreis.

    Hans-Melk Reinhard ist in Obwalden aber nicht nur für sein sportliches Engagement bekannt, er ist auch Politiker, Laienschauspieler und Unternehmer.

    Tuuli Stalder

  • Fast hundert Unternehmen an der Tischmesse in Schwyz

    Immer mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentieren sich an der Tischmesse in Schwyz. Auf genau zwei Quadratmetern können sie sich und ihre Produkte präsentieren und neue Geschäftsbeziehungen aufbauen.

    Mirjam Breu

Moderation: Brigitte Hürlimann