Die Urner Regierung ist für eine Tempo-30-Zone in Bürglen

Im Zentrum des Urner Dorfs Bürglen soll ein rund 200 Meter langer Abschnitt der Kantonsstrasse mit Tempo 30 signalisiert werden dürfen. Der Regierungsrat hat Verwaltungsbeschwerden gegen die geplante Signalisation voll abgewiesen und Pläne des Gemeinderates gestützt.

Eine Strasse im Kanton Uri.
Bildlegende: In Bürglen soll es eine Tempo-30-Zone geben. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Finanzplan: Urner Gemeinden sprechen von «Affront»
  • Stadt Luzern: Fussgängerstreifen sollen sicherer werden

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Christian Oechslin