Die Welt des 3D-Drucks an einer Messe in Luzern

An einer Fachmesse über die Möglichkeiten der sogenannten additiven Fertigung zeigen 70 Aussteller in Luzern, welche Möglichkeiten der 3D-Druck bietet. Es ist die erste Fachmesse in der Schweiz zu dieser Technologie, die grosse Erwartungen weckt.

Figuren aus einem 3D-Drucker im FabLab der Hochschule Luzern
Bildlegende: Figuren aus einem 3D-Drucker im FabLab der Hochschule Luzern Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Musiktheaterhaus Salle Modulable in Luzern ist auch aus Sicht der Stadtluzerner Spezialkommission definitiv vom Tisch.
  • Den «Kirschtortenplatz» wird es nicht geben. Die Stadt Zug verzichtet auf eine Umbenennung des Platzes.
  • Der Kanton Uri veröffentlicht einen neuen Kultur- und Brauchtumsführer.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Miriam Eisner