«Die Zentralschweiz muss in Bern Allianzen schmieden»

Beim Bahnausbau setzt die Zentralschweiz auf den Luzerner Durchgangsbahnhof und den Zimmerberg Basistunnel 2. Bald werden in Bundesbern wichtige Weichen gestellt. Der Luzerner Baudirektor Robert Küng zeigt sich im Gespräch zuversichtlich. Die Zentralschweiz könne im harten Konkurrenzkampf bestehen.

Der Luzerner Baudirektor Robert Küng.
Bildlegende: Der Luzerner Baudirektor Robert Küng ist für den Bahnausbau in der Zentralschweiz zuversichtlich. SRF/Christian Oechslin

Weiter in der Sendung:

  • FCL startet mit spektakulärem 4:4 in die Rückrunde
  • Vitus Lüönds Wechsel vom Abfahrer zum Trainer

Moderation: Christian Oechslin