Diskussion über Machtstrukturen in der Kirche

Als Sonntagsgast im Regional-Journal Zentralschweiz fordert Monika Jakobs, Dekanin an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern, dass die katholische Kirche ihre Machtstrukturen überdenken müsse.

Dies sei sogar noch vordringlicher als die vom Einsiedler Abt Martin Werlen geforderte schwarze Liste für fehlbare Priester.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Tödlicher Unfall am Klausenpass
  • Monika Jakobs, Thologin und Dekanin an der Uni Luzern, nimmt Stellung zu Missbräuchen in der Kirche
  • Rückblick auf missglückte Saison mit Skispringer Andreas Küttel

Beiträge

  • Thomas Hürlimann erhält den kirchlichen Haag-Preis

    Der Zuger Autor Thomas Hürlimann erhält von der Herbert-Haag-Stiftung für Freiheit in der Kirche eine Auszeichnung. Die kirchliche Stiftung würdigt den Autor des Einsiedler Welttheaters für seine kritischen Texte, gerade dort, wo es um die Katholische Kirche geht.

    Heidi Kronenberg

  • Die Kirche muss ihre Machtstrukturen überdenken

    Als Sonntagsgast im Regional-Journal Zentralschweiz fordert Monika Jakobs, Dekanin an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern, dass die katholische Kirche ihre Machtstrukturen überdenken müsse.

    Dies sei sogar noch vordringlicher als die vom Einsiedler Abt Martin Werlen geforderte schwarze Liste für fehlbare Priester.

    Romano Cuonz

  • Der Einsiedler Skispringer Andreas Küttel macht weiter

    Die olympische Saison war für den Einsiedler Skispringer und amtierenden Grossschanzenweltmeister Andreas Küttel eine grosse Enttäuschung. Trotzdem will er nächstes Jahr weitermachen.

    Er besitze nach wie vor alle Voraussetzungen um Spitzenränge zu erreichen, sagte er gegenüber dem Regionaljournal-Zentralschweiz.

    Michèle Schönbächler

Moderation: Romano Cuonz