Drei Kinder nach Gewitter in Luzern verletzt

Über Luzern entlud sich am Mittwoch Abend ein heftiges Gewitter. Ein umstürzender Baum verletzte drei Kinder leicht. Sie wurden in ein Spital gebracht.

Gewitter über dem Vierwaldstättersee in Luzern.
Bildlegende: Gewitter über dem Vierwaldstättersee in Luzern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Urner Kantonalbank konnte im ersten Halbjahr zulegen und verzeichnet einen Gewinn von 8.8 Millionen Franken
  • Das Heilpädagogische Zentrum Innerschwyz bleibt in Ibach

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Tuuli Stalder