Einsiedler Gewerbe wehrt sich gegen Stromabgabe

Der Gewerbeverein Einsiedeln ist gar nicht damit einverstanden, dass der Bezirk ohne vorgängige Volksabstimmung beim Strom eine Konzessionsgebühr eingeführt hat. Er wehrt sich mit einem Wiedererwägungsgesuch bei der Schwyzer Regierung. Der Bezirk sieht kein Problem in der Abgabe.

Für den Strom in Einsiedeln muss eine Abgaben entrichtet werden.
Bildlegende: Für den Strom in Einsiedeln muss eine Abgaben entrichtet werden. Symbolbild Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die jenischen Fahrenden können den Sommer durch in Kriens einen neuen Platz beziehen
  • Die Schwyzer Gemeinden wählen einen Teil ihrer Behörden neu
  • Die Besetzer einer Villa in Luzern wollen die Liegenschaft am Samstag verlassen
  • Die Autoren eines neuen Buches folgen den Wilhelm-Tell-Geschichten rund um die Welt

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Thomas Heeb